5 x 5 Insidertipps für Bozen & Umgebung #1: Hotels

Südtirol ist Zweifels ohne von Natur aus eine der schönsten Regionen der Welt. Deutsch-italienische Kultur, mediterranes Flair, die Dolomiten in unmittelbarer Nähe, wandern, baden, fantastisch essen und trinken… die Möglichkeiten sind endlos.

Diese Artikel-Reihe widme ich meiner Lieblingsstadt, die zweitweise meine zweite Heimat war: Bozen. Natürlich gibt es hier zahlreiche Highlights, was eine Auswahl nicht ganz leicht macht. Deshalb entstanden diese Artikel mit dem gesammelten Insiderwissen und Lieblingsorten meiner Bozner Locals ❤️ und einem neuen Feature: familienerprobt 😉

Den Start der Artikel-Reihe machen die Hotels, denn wer hoch hinaus will, braucht eine gute Basis 🙂

Suit dreams are made of these….

1. Magdalener Hof: Am Rande Bozens und umgeben von Weinreben ist das Magda’s einfach genau richtig: Nah an der Stadt, aber nicht zu nah, nicht zu klein und nicht zu groß, nicht zu schick aber mit Niveau. Das Hotel ist familiär geführt und herrlich unkompliziert. Der wunderbare Pool im Garten, der Highend-Fitnessraum, helle, stilvolle Zimmer und nicht zuletzt die lieben Gastgeber Jakob & Wesley machen es einem leicht, sich hier rundum wohlzufühlen 👇🏻

2. Gloriette Guesthouse 👆🏻Wer höher hinaus will, sich aber von der ein oder anderen Überheblichkeit nicht abschrecken lässt, kann in Oberbozen einen herrlichen Ausblick, ein stilvolles Interieur und einen tollen Wellnessbereich im Gloriette genießen. Der ideale Ausgangspunkt für ausgiebeige Wanderungen oder einen Ausflug in die Stadt mit der Gondel.

3. Ansitz Romani: Sehr besonders ist dieser denkmalgeschützte Ansitz, mit schönen Zimmern und tollen Appartments sowie einem hervorragenden Restaurant. Schön gelegen an der Traminer Weinstraße, ca. 30 km entfernt von Bozen.

….

4. Boutique Hotel Miramonti: „Hard to find, hard to forget“ – Ungefähr 40 Minuten von Bozen in Hafling befindet sich dieses alpine Hideaway. Hier findet man Ruhe, Natur und ausgesprochen positive Schwingungen. Wärmstens zu empfehlen für alle, die stilvolles Design schätzen und dabei Wert auf Persönlichkeit und echte Qualität legen.

….

5. Alpine Spa Resort Viktoria: Nur einige Kilometer weiter lohnt sich die Fahrt schon allein für das WaldSPA. Aber auch das Restaurant ist hervorragend, besonders schön sitzt man in der Stube. Toll mit Familie: Der „alte“ aber immernoch recht schöne Wellnessbereich, der auch für Kinder frei zugänglich ist. Die Zimmer sind sehr geräumig und hochwertig eingerichtet. Man fühlt sich hier – auch mit Kleinkind – sehr willkommen.

Tipp für den Familienurlaub

Das Nature Family Resort Feuerstein bietet wirklich alles, was Kinder- und Elternherzen höher schlagen lässt: Vom Indoor-Matschraum über die Spielscheune bis hin zur Wasserrutsche. Und abends lässt sich die ausgezeichnete Küche mit den Hotel-Babyphones mit extra Reichweite in Ruhe genießen. Einfach herrlich!

Träumt nicht von diesen wunderschönen Hotels, sondern darin!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.